TigerShakti Yoga

'Jedes ruhmreiche, mächtige Wesen, wisse, ist eine Manifestation von einem Teil Meines Glanzes.'

                                                                                                                                                                                                                          Bhagavad Gita, Kap. 10, Vers 41

TIGERSHAKTI YOGA steht für

  • klassisches Hatha Yoga nach indischer Tradition
  • starke Einflüsse aus der Vedanta Philosophie
  • einen integralen, ganzheitlichen Yogastil
  • das Prinzip der Harmonisierung &  Integrierung der Gegensätze

Tigershakti Bedeutet

< Tiger > / englisch [ˈtaɪgə(r)]
in Asien heimische , kräftige Großkatze von rotbrauner Färbung mit schwarzen Querstreifen

 

< Shakti >/ Sanskrit  शक्ति , wörtl. "Kraft"
steht im Hinduismus für die weibliche Urkraft des Universums. Unzählige indische Göttinnen werden als Form von Shakti angesehen. Zu diesen gehört auch Durga, Göttin der Vollkommenheit.

 

< Vahana > Sanskrit वाहन , wörtl. "Zugtier"
bezeichnet im Hinduismus das Reittier einer bestimmten Gottheit. Durgas Reittier ist der heilige Tiger (bzw. Löwe) "Dawon".

 

 

 

< TigerShakti  > vereint die männliche mit der weiblichen Energie, findet die Balance zwischen Kraft & Milde, zwischen Fluss & Ruhe. Wer so inneres Gleichgewicht findet erfährt innere Stille  und verbindet sich mit dem Universum.


die 4 Säulen


wann & wo könnt ihr eure Yoga Matten ausrollen? Hier findet ihr alle Kursdaten.

 

es ist besser, eine Kerze anzuzünden - als die Dunkelheit zu verdammen. Entdecke neue Wege.

Hast Du Fragen oder Feedback zu Yoga, Chakra Diagnostik oder reiki? Lass es mich gerne wissen.